- 14 -
FSB 6Benutzerinformation
3.3 Nivellieren des Fluidkopfes
Schließen Sie die Vertikalbremse und sichern Sie die
Kamera mit einer Hand. Lösen Sie die Klemmschale des
Fluidkopfes und richten Sie den Kopf so aus, daß die
Luftblase der Libelle im schwarzen Kreis steht.
Klemmschale danach gut festziehen.
Beleuchtete Waserwaage (Libelle)
Der FSB 6 verfügt über eine selbstleuchtende Libelle, um
auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen leicht Nivellieren
zu können. Durch kräftiges Antippen der Libelle wird die
Beleuchtung aktiviert. Die Libelle leuchtet ca. 20 Sekunden.
3.4 Entnehmen und Einsetzen der Kamera(platte)
A. FSB 6 mit Side Load Kameraplatten Mechanismus
-> Schließen Sie Horizontal- und Vertikalbremse.
-> Fassen Sie die Kameraplatte mit der einen Hand.
-> Öffnen Sie die Klemmung der Kameraplatte.
-> Schieben Sie den roten Verriegelungshebel nach vorne.
-> Die Kamera(platte) ist jetzt frei und kann vom Fluidkopf
abgenommen werden.
-> Befestigen Sie die Kameraplatte an der Kamera.
Bitte beachten Sie die angegebene Pfeilrichtung unter-
halb der Skala bzw. auf der Bodenseite der
Kameraplatte, die die Richtung der Kameralinse anzeigt
(siehe auch Absatz 5.1 "Kameraplatten").
-> Die Kamera(platte) wird schräg (siehe Zeichnung,
Pfeil A) in die Aufnahme eingesetzt und dann nach
unten gedrückt (Pfeil B).
-> Dabei wird die Rastklaue überdrückt, die hörbar einra-
stet.
-> Die Kamera(platte) ist jetzt fallsicher eingelegt.
-> Klemmen Sie die Kameraplatte nach dem Einstellen
der Kamerabalance (siehe Absatz 3.4) fest.
Terms of Use | Privacy Policy | DMCA Policy
2006-2021 Rsmanuals.com