- 18 -
FSB 6Benutzerinformation
3.9 Transportstellung von Dämpfung, Gewichtsausgleich
und Bremsen
Um die Leichtgängigkeit der Steuerringe für die Dämpfung
über die lange Lebensdauer eines Sachtler Fluidkopfes zu
erhalten, sollten vor und nach dem Dreh beide Steurringe von
Stellung “0” bis zur maximalen Dämpfungsstufe durchge-
schalten werden.
Einstellungen während des Transports: das Wichtigste ist,
beide Bremsen - horizontal und vertikal - zu lösen.
Gewichtsausgleich und Dämpfungen sollten jeweils auf
maximaler Stufe eingestellt sein.
3.10 Flachboden
Um den FSB 6 mit
Flachbodenanschluss
verwenden zu können,
muß der Gewindezapfen
entfernt werden.
Terms of Use | Privacy Policy | DMCA Policy
2006-2021 Rsmanuals.com