Benutzerinformation
Video 15 SB
- 13 -
Für den Transport kann der Schwenkarm an die
Stativbeine geschwenkt werden.
Achtung: Lösen Sie den Klemmhebel des Schwenkarms
weit genug. Die Zahnkränze der Schwenkarmanlenkung
sollten beim Verstellen kein Rattern verursachen. Ein
Plastikzahnkranz schützt vor Verschleiß der Metallzahn-
kränze. Achten Sie darauf, daß beim Klemmen des
Schwenkarms die Verzahnungen bündig ineinander grei-
fen.
Wollen Sie den mitgelieferten Schwenkarm auf der linken
Seite des Fluidkopfes anbringen, so kann das Klemmstück
mit Klemmhebel, welches zur Anlenkung an den Fluidkopf
dient, versetzt werden. Dazu den Schwenkarm vom
Fluidkopf abschrauben, schwarze Plastikkappe mit Hilfe
einer Münze oder eines Schraubendrehers lösen und ent-
fernen; Klemmstück abnehmen, umsetzen, Plastikkappe
wieder einschrauben und festziehen.
3.3 Nivellieren des Fluidkopfes
Schließen Sie die Vertikalbremse und sichern Sie die
Kamera mit einer Hand.
Lösen Sie die Klemmschale des Fluidkopfes und richten
Sie den Kopf so aus, daß die Luftblase der Libelle im
schwarzen Kreis steht. Klemmschale danach festziehen.
Beleuchtete Wasserwaage (Libelle)
Der Video 15 SB verfügt über eine selbstleuchtende
Libelle, um auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen leicht
Nivellieren zu können.
Durch kräftiges Antippen der Libelle wird die Beleuchtung
aktiviert. Die Libelle leuchtet ca. 20 Sekunden.
3.4 Entnehmen und Einsetzen der Kamera(platte)
Der Fluidkopf Video 15 SB ist mit einem Touch & Go
Kamera-Schnellverschluß ausgestattet.
Terms of Use | Privacy Policy | DMCA Policy
2006-2021 Rsmanuals.com