BenutzerinformationVideo 18 Dutch
- 10 -
Wählen Sie nun den Dämpfungsgrad für die Neigungs-
bewegung mittels des Steuerrings. Bei richtig gewählter
Position sollte die Kamera spätestens bei Dämpfungs-
stufe 3 keine eigenständige Neigebewegung mehr
zeigen.
Bitte beachten Sie: Das Verringern der Ausgleichskraft
wird in jeder Neigeposition sofort wirksam, das Erhöhen
jedoch nur in Horizontalstellung (Federn rasten hörbar
ein).
3.4 Einstellen der Dämpfung
Der Video 18 Dutch verfügt diagonal über sieben
Dämpfungsstufen und eine Nullstellung.
Durch Drehen am Steuerring wird die gewünschte
Fluiddämpfung eingestellt. In der Nullstellung ist die
Dämpfung völlig abgeschaltet.
Befindet sich der Steuerring auf gleichem Index wie die
Steuerringe des Träger-Hydrokopfes (z.B. „3“), dann ist die
Stärke aller Dämpfungen genau gleich und damit sind sau-
bere, ruckfreie Diagonalbewegungen möglich.
Einstellung nur auf voller Raststellung. Durch einen ersten
langsamen Schwenk rasten die Schaltstifte ein.
ACHTUNG: Bei Lastschwenks zwischen den
Raststellungen können die Schaltstifte und/oder die
Rastscheiben beschädigt werden.
3.5 Bremsen
Die Bremse löst die Klemmung für seitliche Neigung. Die
Bremse kann während der Aufnahme vibrationsfrei betätigt
werden.
Terms of Use | Privacy Policy | DMCA Policy
2006-2021 Rsmanuals.com